E-Mail Telefon Facebook Barrierefrei
  • D
  • E
  • NL

Weinbau in Brauneberg / Mosel

Von Weinkennern in der ganzen Welt geschätzt - Kabinett bis Beerenauslese

Die Wiege des deutschen Weinbaues liegt an der Mittelmosel. Dort findet man die ältesten, römischen Kelteranlagen nördlich der Alpen. Zwischen den Anlagen in Piesport und Erden liegt im Zentrum des ehemaligen römischen Weinbaues die Brauneberger Römerkelter aus dem 2. Jahrhundert. An den bis zu 87 % steilen Hängen der Weinlagen Juffer, Juffer-Sonnenuhr, Klostergarten und Mandelgraben wachsen seit je her erlesene Gewächse von höchster Qualität, die den Weltruf der Brauneberger Weine begründen.

2. Jahrhundert
Erbauung der Weinkelteranlage

Bis zu 87% Steigungen

Ältestes Zeugnis ist die römische Kelteranlage aus dem 2. Jahrhundert. Sie liegt am Fuße des steilen Südhanges, der weltberühmten Weinlage „Brauneberger Juffer- Sonnenuhr“, auf der unserem Ort gegenüberliegenden Moselseite.

Weinproben in Brauneberg

Was wäre ein Besuch an der Mosel ohne eine Weinprobe?
Probieren Sie verschiedene Weinsorten bei einer Weinprobe in einem Weingut in Brauneberg. Gerne auch in Verbindung mit einem regionaltypischen Menü und einer Kellerbesichtigung.
Weitere Informationen und Anmeldung im Touristikbüro Brauneberg, Moselweinstr. 101, 54472 Brauneberg. Tel.: 06534-933333 und unter info@brauneberg.de